Neu hier? Petra Dobbert

Lösungswege zur Entspannung sind bunt

Bunt ist das Leben, wie die Welt, die Jahreszeiten, die Natur, die Gesellschaft, der Beruf, das Lernen, die Freizeit und alles, was wir erleben dürfen. Alles ist reich an Farben, Kreativität, Erfahrungen und Lösungswege für die allgemeine Gesundheit und Entspannung für Körper, Geist und Seele.

Das bunte Leben zeigt sich in aktuellen Ereignissen und Eindrücken, die jedes Mal, ob positiv oder negativ, Lehren für uns bereithalten.  Die Situationen sind also reichlich mit Inhalten gefüllt. So hat jeder die Chance, daraus einen Nutzen zu ziehen, damit Lösungswege für richtige Entscheidungen über Rationalität, Emotionen und Gefühle getroffen werden können.

Das Herz nicht ausgrenzen und Farbe bekennen

Das Herz darf man nicht ausgrenzen. Oft nimmt das Herz eine ganz andere Richtung ein, als uns der Verstand suggerieren möchte. Jetzt heißt es die Balance und die Farbe für das eigene Wohlbefinden zu finden. Sind Körper, Geist und Seele nicht ausgeglichen, schleicht sich ein merkwürdiges Gefühl ein, dass immer wieder aus dem so genannten Unterbewusstsein anklopft. Dieses Anklopfen kann Signal im körperlichen Empfinden sein. Es kann Ausdruck von Verstimmungen sein, die sich im Laufe der Zeit zu Symptomen für zahlreiche Unpässlichkeiten und Erkrankungen ausweiten. Dann verliert man den Faden, den Überblick für den Gesamteindruck.

Lösungswege zu Entspannung und innere Balance

Jetzt ist die Zeit gekommen, dass man sich diesen Gesamteindruck wieder ins Gedächtnis rufen sollte. Dazu kann man sich Fragen stellen, zum Beispiel:

  • Wie kann ich die innere Balance finden?
  • Wann hat alles angefangen?
  • Kann ich das noch nachvollziehen, Revue passieren lassen?
  • Wer kann mir helfen, diese Gedanken und die Situation mit mir zu klären?

Hilfe durch Gespräche

Hat man endlich die Hilfe gefunden, kann man durch Gespräche schon einiges aufdecken. Alleine das Wissen darüber, dass 80% unseres Erlebens, im Unterbewusstsein abgespeichert stattfindet und sich nur 20 % im bewussten Erleben äußert, sollte ausreichend sein, um eine Lösung im ganzheitlichen Ansatz anstreben zu wollen. Dann kann man verstehen, dass man besonders durch Gespräche einiges über sich selbst lernen und erfahren kann. Entsprechend können unbewusste Situationen und Strukturen in den bewussten Lebenskreislauf einfügt werden. Das Unbewusste wird also an die Oberfläche gehoben. Man bringt damit Farbe ins Dunkle.

Bunte und kreative Lösungswege

Das ist der Beginn für allerlei bunte und kreative Lösungswege, die erfolgreich in jeder Lebenssituation, in Gesellschaft und im aktuellen Geschehen eine positive Wendung hervorbringen können. Im Krankheitsfall kann dadurch Heilung erfolgen. Viele Meinungen können nebeneinander bestehen und akzeptiert werden. Fröhliche, bunte Ereignisse schaffen Lebensfreude und Frieden.

Erfahrung und Dankbarkeit

Wenn ein Stein vom Herzen fällt, dann ist wieder Licht auf allen Ebenen. Ich bin dankbar für jede Erfahrung und Entscheidung. Dabei habe ich viel lernen können. Mein Leben besteht aus Lernen und Helfen. Man kann sich bemühen, immer wieder „up to date“ zu sein. Die darauf folgende Zeit ist anders, gefällt mir aber auch. Daher sollte man immer Mut aufbringen, sich trauen und Entscheidungen treffen. Familie, Freunde und Fachleute, die echt und ehrlich helfen, sind immer wichtig. Dann kann man später sagen und es auch fühlen: „Schön, dass es euch gibt.“

Menü