Bioenergetische Schwingungen

Bioenergetische Schwingungen oder Bioresonanz

Bioenergetische Schwingungen

Wenn wir von Bioenergetische Schwingungen oder Bioresonanz sprechen wissen wir, dass jeder Mensch, jedes Tier, jede Pflanze, jede Materie  Schwingungsfrequenzen und Resonanzen erzeugen. Derzeitig kann man erkennen, wie Antennen zunehmend der IT – und Funk- und Sendemöglichkeiten  bzw. Notwendigkeiten in die Umgebung eingepasst werden. Um uns herum funkt und sendet es überall und unentwegt. Die Frequenzen suchen nach Resonanz. Eigentlich wird jedes Individuum und jede Materie ständig veranlasst, zu antworten.  Dies erzeugt Stress. Entspannung  gelingt, aus diesem Ablauf gesehen, auch nur noch bedingt.

Bioresonanz als energetische Unterstützung

Für die Zukunft wird die Bioresonanz als energetische Unterstützung zur Harmonisierung der Gesundheit und Umwelt wichtig werden. Die Problematik der geopathischen Belastungen durch Funk, Hifi, Elektrosmog und baubiologische Einflüsse, werden immer deutlicher. Es sind schleichende Belastungen, die insbesondere in der Stress- und Burnout-Prophylaxe und der damit verbundenen gesundheitlichen Schwächen für Körper, Geist und Seele mit einbezogen und im ganzheitlichen Gesundheitsaspekt bedacht werden müssen.

Abschirmung und Schutzraum

Man muss sich seine Abschirmung und Schutzraum schaffen. Dies können wir durch fördernde Materialien, entsprechende Schwingungsfrequenzen, durch unser innere Einstellung bzw. humanes, unbewusstes Energiesystem  und  mentale Kraft  selbst erzeugen. Dazugehören die positive Gedankenkraft und das Streben aller Zellen nach Einheit in Liebe und Gesundheit  unsere Lebensenergie, das Chi  soll frei fließen. Um das zu erlernen, stehen uns viele Erkenntnisse und Methoden zur Verfügung.

Unsere Wohnung

Dabei sollte zunächst unsere nahe Umgebung, unsere Wohnung, in Augenschein genommen werden, um maximale Entspannung erreichen zu können. Manchmal sind unsere Wohnungen zu voll gestellt. Durch die Resonanzen kann der Bewohner dadurch belastet werden, dass energiereiche, gesundheitsfördernde, Schwingungen nicht wirken und angenommen werden können. Das Chi kann nicht frei fließen. Dann wird der Mensch müde und leistungseingeschränkt. Er kann sogar krank werden. Die eigene Wohnung ist dann kein Erholungsraum und bietet kaum Schutz vor äußeren Einflüssen. Man sollt dann einige Möbel umstellen und vielleicht auch nicht mehr gebauchte Gegenstände entsorgen. Dieses Loslassen kann den nötigen Freiraum schaffen und Bioresonanz leicht erfahrbar werden lassen.

Menü